Die Leute wollen sich anscheinend nicht wirklich mit ihren Finanzen befassen. Fast ein Drittel der Amerikaner verbringt keine Zeit mit der Verwaltung der persönlichen Finanzen, bei den befragten Millennials ist es mehr als die Hälfte. In der Tat verfügt weniger als ein Viertel der Millennials über grundlegendes Wissen zu Finanzkonzepten. Und was Kunden über Themen wie Kreditkartenschulden, Zinsen und Überziehungsgebühren nicht wissen, schadet ihnen letztendlich.

Wie können Banken ihren Kunden helfen, besser zu planen und zu sparen?

Zunächst müssen die Banken ihren Kunden zeigen, dass ihnen ihre Interessen am Herzen liegen. Eine Möglichkeit, dies zu demonstrieren, besteht darin, den unterschiedlichen Kundendaten eine Bedeutung zu geben. Banken sitzen auf einer Goldmine von Finanzdaten über ihre Kunden - ihre Ausgabenmuster, ihre Schuldenbelastung, ihre Ersparnisse und mehr. Durch das Zusammenführen und die nahtlose Verarbeitung von Kundendaten entstehen Muster, wie zum Beispiel die wöchentlichen Kaffee- und Restaurantausgaben eines Kunden. Mit dieser Art von angereicherten Daten können Sie dem Kunden proaktiv zeigen, wie sich die kleinen Ausgaben summieren und wie sich der tägliche Lebensstil auf die langfristigen Ziele auswirkt. Es sind solche persönlichen Empfehlungen, nach denen Kunden suchen - ein Ratschlag, der in ihre Realität passt.

Das BBVA-Programm „Bconomy“ bietet genau das und hilft den Kunden, finanzielle Ziele mithilfe von persönlicher Beratung zu erreichen. Kunden können sich Ziele setzen, darauf sparen und ihren Fortschritt verfolgen. Das Programm analysiert verschiedene Aspekte der Finanzen eines Kunden und erstellt dann personalisierte Empfehlungen basierend auf seinen Zielen. Die Kunden reagierten von Anfang an begeistert auf das Programm - innerhalb der ersten drei Wochen wurden 500.000 Kunden registriert.

Die in Großbritannien ansässige Metro Bank führte „Insights“ ein, einen Service, der Ausgaben und Ausgabemuster in Echtzeit verfolgt und maßgeschneiderte finanzielle Beratung bietet. Ein Kunde wird auf Dinge aufmerksam gemacht, wie beispielsweise höhere Ausgaben als üblich, ein Abonnement, das bald automatisch verlängert wird, oder auf eine große Zahlung, die eine Überziehungsgebühr auslösen könnte. Indem die granularen Ausgabendetails in einen ganzheitlichen Kontext gestellt werden, kann der Kunde letztendlich klügere finanzielle Entscheidungen treffen.

Diese Angebote basieren auf fortschrittlichen Analyse- und Data-Mining-Technologien, die eine 360-Grad-Ansicht des Kunden in Echtzeit ermöglichen. Einige Banken nutzen diese wertvollen Erkenntnisse, um relevante Ratschläge und Anleitungen mit automatisierten Warnungen und Tipps zu geben. Aber nicht alle Kunden fühlen sich mit automatisierten oder KI-generierten Ratschlägen wohl. Eine große europäische Studie von ING zeigt, dass die meisten Menschen skeptisch sind, finanzielle Entscheidungen mit automatisierten Diensten zu treffen.

Dann gibt es die Fälle im Leben eines Kunden, in denen die Komplexität die Oberhand gewinnt. Vielleicht ist ein Kunde entlassen worden und benötigt eine vollständige Bewertung seiner finanziellen Situation. Vielleicht muss er sich für komplexe Anlageprodukte entscheiden und fühlt sich durch die vielen Optionen überfordert. Automatisierte Dienste werden wahrscheinlich nicht die erste Wahl für Beratung sein. Ein vertrauenswürdiger Berater kann diese Entscheidungen gemeinsam mit seinem Kunden ausloten, zu seinem langfristigen finanziellen Wohlergehen beitragen und vielleicht sogar einen Kunden davor bewahren, schlechte Entscheidungen zu treffen. Es ist ein starker Moment des Vertrauens, bei dem Kompetenz und Erfahrung im Mittelpunkt stehen.

Die Herausforderung für Banken besteht darin, die richtige Balance zwischen automatisierter und menschlicher Beratung zu finden und sie in dem Moment bereitzustellen, in dem der Kunde sie wünscht. Es reicht nicht mehr aus, einfache Zahlungs- und Transaktionsinformationen oder ein Budget- und Ziel-Dashboard in Ihrer mobilen App bereitzustellen. Banken müssen jedes Gespräch und jede Interaktion ernst nehmen. Sinnvolle Erfahrungen, die den neuesten Stand der Technik mit der bestmöglichen menschlichen Beratung verbinden, können Kunden in die Lage versetzen, finanzielle Entscheidungen selbstbewusst zu treffen. Und mit jeder dieser hilfreichen, konsistenten Interaktionen wächst das Vertrauen in ihre Bank.

Stay in touch

Receive the latest product updates, stories and more to your inbox.